Monat: Mai 2019

Dacia Logan MCV für Statistiker

Als Ergänzung zum Beitrag „Happy Birthday Sinchen!“ hier nun eine Reihe dröger Zahlen bzw. interessante Fakten zum Thema (je nachdem, wie man die persönlichen Prioritäten setzt).

Ich habe mich bemüht, alle angefallenen Kosten zu erfassen und lediglich die Abrechnungen für zwei Reparaturen nach unverschuldeten Unfällen weg gelassen, da diese ja für mich kostenneutral waren.

Modell:Dacia Logan MCV Phase II
Ausstattungsvariante:Lauréate
Motor:1,6 Liter 16 V
Leistung:77 kw (105 PS)
Erstzulassung:07. Mai 2009
Laufleistung:ca. 178.000 km
Bezinverbrauch total:13.017,20 Liter
Durchschnittlicher Verbrauch auf 100 km7,40 Liter
Höchster / Niedrigster Verbrauch:9,48 / 5,57 Liter
Durchschnittlicher Benzinpreis/Liter:1,43 Euro
Höchster / Niedrigster Preis:1,73 Euro (Niederlande)
1,03 Euro (Luxemburg)
Kaufpreis:14.030,00 Euro
Benzinkosten total:18.561,05 Euro
Zulassungskosten / Kfz-Steuer:1.235,70 Euro
Kfz-Versicherung::4.060,14 Euro
Inspektionen:3.029,08 Euro
Ersatzteile824,13 Euro
Sonstiges (Wagenwäsche, Reifenwechsel / -einlagerung etc):2.268,98 Euro
Ausgaben total inkl. Kaufpreis:44.009,08 Euro
Durchschnittliche Kosten / Monat:366,74 Euro

Kosten pro Kilometer:0,25 Euro

detlef

Happy Birthday, Sinchen!

Am 07. Mai 2009 konnten wir unseren Dacia Logan MCV beim Importeur abholen und die Zulassungsformalitäten erledigen. Da das Auto ursprünglich an einen Händler in den Niederlanden ausgeliefert wurde, bekam es von uns – in Anlehnung an die Farbe des niederländischen Königshauses („Oranje“) – den Spitznamen „Sinchen“.

In den zehn Jahren  spulte die „Datsche“ knapp 180.000 Kilometer ab, ohne uns ein einziges Mal im Stich zu lassen. Auch das „Aufschnallen“ eines Liegedreirads (s. u.) nahm Sinchen nicht übel 😉

Grössere Reparaturen fielen  nur dann an, wenn wieder einmal ein anderes Auto dem Heck von Sinchen zu nahe gekommen war …

Auf der leider nicht mehr weitergeführten Website langzeittest.de habe ich über unsere Erfahrungen mit dem Dacia in den ersten sechs Jahren berichtet. Fazit damals und auch heute nach vier weiteren Jahren: Vom Preis- / Leistungsverhältnis das beste Auto, das ich bisher hatte . Auf die nächsten ?? Jahre 🙂

Detlef