Am 02. Oktober war es wieder soweit – im Mahou Coffeehouse in Porz-Wahn fand das mittlerweile schon traditionelle „Mitternachtsrösten“ statt. Kaffee-Geniesser aus Köln und Umgebung feierten bei Kaffeeschaumsüppchen und Zimtschnecken die Röstung des „Black Label“, einer kräftig-herben, leicht rauchigen Mischung – genau der richtige Kaffee, wenn man an einem kalten Herbsttag nach Hause kommt :-), Den „Black Label“ gibt es nur bei Mahou und nur, solange der geröstete Vorrat reicht („Wenn weg, dann weg“). Dann heisst es wieder warten bis zum nächsten Herbst …

Detlef