Am 07. Mai 2009 konnten wir unseren Dacia Logan MCV beim Importeur abholen und die Zulassungsformalitäten erledigen. Da das Auto ursprünglich an einen Händler in den Niederlanden ausgeliefert wurde, bekam es von uns – in Anlehnung an die Farbe des niederländischen Königshauses („Oranje“) – den Spitznamen „Sinchen“.

In den zehn Jahren  spulte die „Datsche“ knapp 180.000 Kilometer ab, ohne uns ein einziges Mal im Stich zu lassen. Auch das „Aufschnallen“ eines Liegedreirads (s. u.) nahm Sinchen nicht übel 😉

Grössere Reparaturen fielen  nur dann an, wenn wieder einmal ein anderes Auto dem Heck von Sinchen zu nahe gekommen war …

Auf der leider nicht mehr weitergeführten Website langzeittest.de habe ich über unsere Erfahrungen mit dem Dacia in den ersten sechs Jahren berichtet. Fazit damals und auch heute nach vier weiteren Jahren: Vom Preis- / Leistungsverhältnis das beste Auto, das ich bisher hatte . Auf die nächsten ?? Jahre 🙂

Detlef