Entgegen der Vorhersage meinte das Wetter es am 1. Mai gut und so schien die Sonne, als „Crosswind“ am frühen Nachmittag vor dem Hofrestaurant auf dem Krewelshof (bei Lohmar) „für lau“ aufspielte – da waren noch Kakao und ein Stück Erdbeerkuchen drin 😉 .

Crosswind02Ein ungeplanter Small Talk mit mit Bea und Mario von Crosswind vor dem Auftritt (als ich mit dem Kuchen aus dem Restaurant kam, sassen sie an unserem Tisch und schnackten schon mit Andrea)  war ein nettes Appetithäppchen, bevor die vier Musiker dann fast zwei Stunden mitreissenden Irish Folk spielten – darunter natürlich auch etliche Stücke ihrer Debüt-CD, die noch im Mai ausgeliefert werden soll.

CrosswindNach dem Konzert kauften wir noch einige Sachen im Hofladen ein, bevor wir uns fröhlich auf den Heinweg machten – alles in allem ein gelungener Tag.

Detlef