Da sass ich nun, gemeinsam mit anderen Müttern und Vätern beim Infoabend des Kindergartens „Apfelbaum“, in den unsere Älteste demnächst gehen sollte.

Dann kam eine der Mitarbeiterinnen, auf Kind gemacht,herein. Ihr Fahrrad festhaltend stellte sie sich vor die Eltern: „Bald komme ich in den Kindergarten – aber was muss ich da alles mitnehmen und beachten? Könnt ihr Erwachsenen mir das sagen?“

Diese Szene ist mir noch so lebendig, als wäre sie gestern passiert – und jetzt bringt das kleine Mädchen aus dem Kindergarten eine gesunde Tochter Marie zur Welt! Kann doch gar nicht sein, die war doch letzte Woche noch im KiGa … Denkste! Die Zeit rast. Über zwanzig Jahre sind seit dem Infoabend vergangen und aus dem Kindergarten-Kind ist eine junge Frau und Mutter geworden. Und ich so ganz nebenbei Opa! Was soll ich dazu noch sagen? – Natürlich:

Herzlich willkommen, Marie!

Detlef